Fulgurex Modelleisenbahn

Fulgurex Modelleisenbahn

Fulgurex Modelleisenbahn

Jetzt ist es für uns an der Zeit uns mal mit einem der hochkarätigen Hersteller der Modelleisenbahn Branche zu widmen. Fulgurex stellt seit 1947 hoch filigrane Handarbeitsmodelle her, also der Traum eines jeden Modellbahners, allerdings auch zu entsprechenden Preisen. Mit Sitz in Lausanne in der Schweiz werden von Fulgurex Modelleisenbahn Modelle in den Spurgrößen N, H0, 0, 1 aus Messing und Stahl hergestellt.  Zunächst gegründet als Ladengeschäft für die VB Modelle. Ab 1962 stellte Fulgurex erstmalig eigene Modelle her. Die ersten Modelle die in Zusammenarbeit mit Tenshodo entstanden war die 141 R Dampflok.

Auch wir haben immer wieder verschiedenste Modelle aller möglichen Spurgrößen von Fulgurex im Sortiment. Für uns sind diese Modelle immer ein Highlight und bei der Prüfung schauen wir dann auch gerne mal etwas länger hin. Die Modelle sind ein Hingucker und trotz der hohen Preise dieser Modelle sehr begehrt! Aber Fulgurex ist nicht nur für seine Modelle selbst bekannt. Sie stellen auch Modelleisenbahn Zubehör her und ist mitunter für seinen motorischen Weichenantrieb bekannt.

Sind sie schon Teil der Gemeinschaft?

Wenn wir von einem Modell besonders begeistert sind können wir es uns nicht verkneifen Ihnen das mit einer ausführlicheren Beschreibung und schönen Bildern auf Facebook zu zeigen. Wenn Sie also sehen möchten welche Sahnestücke wir aktuell im Sortiment haben schauen sie gerne mal auf unserer Facebook Seite vorbei. Auch wenn sie sich einfach an den schönen Modellen erfreuen möchten können sie sich gerne mal in unserer Galerie umgucken. Dort finden sie bereits einige Fotos von verschiedensten Modellen in sehr hoher Auflösung. Dort halten wir unsere kleine aber feine Follower-Gemeinschaft stets über neue Modelle, Aktionen, Highlights und Auktionen auf dem Laufenden.

Immer gut zu wissen!

Wir werden oft auf von Kunden auf ein „Problem“ mit der Kupplung der Fulgurex Modelleisenbahn Modelle angeschrieben. Hier gibt es einen kleinen Tipp den man beherzigen sollte wenn man eine der Schönheiten mal in Aktion sehen möchte. Um eine gute Stromversorgung ermöglichen muss der kleine Pin an der Kupplung gespannt werden bevor der Zapfen vom Tender in die Öffnung gesteckt werden kann. So ist dieser immer unter Spannung und es kann sichergestellt werden, dass eine saubere Stromversorgung besteht. Wenn man daran nicht denkt wird die Lokomotive im nicht richtig mit Strom versorgt und fährt schlecht oder auch gar nicht!

Alle unsere derzeitigen Fulgurex Modelle finden sie in unserem Shop,

© by modellbahn-rhein-main.de · All rights reserved. powered by ONE AND O

0